COMMUNITY ROCKBANDS

DAS NETZWERK FÜR INTERNATIONALE ROCKBANDS UND MUSIKER



Nearville Rockband aus Köln.


Leichte Nervosität herrscht unter den Zuschauern. Eine Rockband aus ihrer eifelverbundenen Stadt Köln ist da. Was gibt das wohl, wo doch auf den zwei anderen Konzerten weltbekannte Gruppen auftreten ?

Ein verhaltener kurzer Sound-Check. Dann ging es los.

Eins ... Zwei ... Drei... vom Top-Drummer Rudi Gauder.

Dann wurde schnell klar, dass die Band auch auf großer Bühne mithalten kann.

Die Bandleaderin, Sängerin und Gitarristin Karola Mittler zeigt, was Sache ist. Schnell steigt die Freundin mit ihrem röhrenden Saxofon mit ein und schon stimmt der Nashville-Rock-Sound aus Köln, der von der ersten Sekunde an das amerikanische Publikum, die jungen Leute und uns alle begeisterte. 

Sogar die Insassen der Polizeiwagen hörten sich das Spektakel an.


Vorab schon mal ein Lob der Community Rockbands: Wir sind stolz darauf, Euch hier zu haben.


Total auf Rock.

Die Band besteht aus bodenständigen Musikern, die alle nach neuen Wegen der Rockmusik suchen. Kreativ, locker und absolut zuhörernah.

Und ... guuuuut !

Der Sound-Check konnte nicht besser sein. Ein bisschen Genörgel: der Bass muss lauter sein, die Sologitarre etwas stärker. Aber das war eigentlich unwichtig. Es war der Gesamtsound, der hundertprozentig professionell war. Der Sound einer absolut homogenen Band, wie unser Musikredakteur das begeistert interpretierte.


Rudi in Form.

Der Junge hat den Sound-Mischern gefallen. Endlich mal eine Drum, die richtigen Wums hat. Die Base und die Snare waren per hochsensiblen Mikrofonen separat verstärkt und zogen alles mit in den Sog. Auch die Laien unter den Gästen spürten die musikalische Besonderheit der Band.


Saugut und abgefahren.

Der Slang der Band ist aussergewöhnlich. Nicht immer tausend Prozent perfekt. Aber das ist von Karola so gewollt. Wenn man Cover spielt und diese möglichst nah am Original definiert, wird das langweilig. Also .....



Nearville hat ein eigenes Konzept: Covern ja, aber nach ganz anderen Richtlinien, nach den Richtlinien von Nearville.  Viele Stücke fanden wir sogar viel besser als die Originale.



Nach diesem tollen Abend haben wir alle eine bescheidene Frage ::::::::
Kommt Ihr, wenn die Atomwaffen-Sache es notwendig macht, im nächsten Jahr wieder ?


Bild-Link zu ihren Songs in You Tube.